Domain und Hosting Providerwechsel zu chilly.domains

Verwalten Sie Ihre Domains, Homepage und E-Mail Adressen bei chilly.domains und profitieren Sie von optimaler Verfügbarkeit, kostenlosem Support, einfacher Verwaltung und vielen weiteren Vorteilen.

www.

Informationen zum Domaintransfer

Bei den verschiedenen Domainendungen gibt es Unterschiede im Ablauf des Transfers. Für die folgenden TLD (Top Level Domain) Endungen finden Sie hier die genauen Vorgänge:

.at, .de, .eu

  1. Sie beantragen den Transfer der Domain in Ihrem chilly.domains Kundenbereich.
  2. Zum Transfer wird ein AuthInfo Code benötigt. Den AuthInfo Code erhalten Sie auf Anfrage bei Ihrem derzeitigen Provider.
  3. Sofern der AuthInfo Code für die Domain korrekt ist, kann der Transfer durch uns eingeleitet und binnen kurzer Zeit abgeschlossen werden.


Unterbrechungsfreier Transfer

Sobald Ihre Transfer-Bestellung bezahlt wurde, können Sie sofort mit dem Transfer beginnen. Um den Transfer möglichst ohne Unterbrechung durchzuführen, empfiehlt es sich, Ihr chillydomains-Produkt schon vorab zu konfigurieren und Ihre Daten vom alten Webspace auf den neuen zu transferieren.

Zugang zum chillydomains Konfigurationsbereich erhalten Sie sofort nach der Bezahlung Ihrer Bestellung.

Dort können Sie bereits Ihre E-Mail Adressen anlegen, diese werden aktiv, sobald die Domain transferiert wird. Vergessen Sie nicht, alle Ihre serverseitig gespeicherten E-Mails des alten Accounts auf Ihren PC zu sichern, damit diese nicht verloren gehen.

Um die Daten Ihrer Homepage bereits vorab auf den neuen Webspace zu laden, steht Ihnen für die Zeit des Transfervorgangs schon ein FTP-Zugang zur Verfügung. Die Zugangsdaten dafür erhalten Sie automatisch per E-Mail wenn Ihr Paket eingerichtet wurde.

weitere Informationen finden Sie in unserem Fragenkatalog