Zahlungsweise

Mögliche Zahlungsarten beim Domain und Hostingprovider chilly.domains

Jeder Kunde erhält eine Rechnung ausgestellt, die er sich als Beleg ausdrucken kann. Diese Rechnung ist auch im Kundenbereich zumindest ein Jahr verfügbar.

Online Banking (SOFORT Überweisung)
SOFORT Überweisung
  • Einfach
    • Kinderleichtes Handling - ohne Registrierung
    • Schneller - sofortige Freischaltung Ihrer Wunschdomain
  • Sicher
    • Zahlung mit Ihren gewohnten Online-Banking-Daten (PIN & TAN)
    • TÜV-zertifiziertes, innovatives Bezahlsystem
  • Zahlen
    • SOFORT Überweisung. Einfach sicher zahlen.
    • Jetzt online zahlen neu entdecken. Mehr hier

Kreditkarte oder PayPal
Zahlen Sie mit Kreditkarte und wir schalten Ihre Wunschdomain sofort frei. Die Kreditkartendaten werden verschlüsselt übertragen.

American Express  MasterCard  MasterCard SecureCode  VISA  Verified by VISA  PayPal


Überweisung:
Wenn Sie die Bezahlung per Überweisung vorziehen, warten wir den Eingang des Betrages ab. Sobald Ihr Guthabenkonto durch eine Banküberweisung aufgeladen wurde, können Sie online Bestellungen vornehmen. Eine Zahlung per Überweisung während der Bestellung ist nicht möglich. Durch das Zeitfenster zwischen Ihrer Überweisung und der Verbuchung durch unsere Bank kann eine bestellte Domain in der Zwischenzeit vergeben sein, weil die nationalen Registrare nach dem Prinzip verfahren, dem zuerst zahlenden Vorrang einzuräumen.

Kontodaten:
  Österreich
  Bank: Erste Österr. Bank der Sparkassen AG
  Empfängername: Ledl.net GmbH
  Kontonummer: 28713532000
  Bankleitzahl: 20111
  IBAN: AT64 2011 1287 1353 2000
  SWIFT / BIC: GIBAATWWXXX

Mehrwertsteuer:
Die berechnete Mehrwertsteuer beträgt für Kunden aus Österreich einheitlich 20%. Bei der Verrechnung an gewerbliche Endverbraucher aus der EU wird keine Mehrwertsteuer vorgeschrieben. Auf den Übergang der Steuerschuld gemäß §19 Abs. 1 UStG 1994 wird hingewiesen. Der Mehrwertsteuersatz für private Endverbraucher aus der EU ist abhängig vom Land des Kunden. Der angewendete Mehrwertsteuersatz (Normalsteuersatz) wird sowohl bei der Bestellung, als auch bei der Rechnungslegung ausgewiesen.