Chillydomains Hosting Control Panel Modul: Domains

Nutzen Sie Ihr Hosting Paket für mehrere Domains


domain-bigWenn Sie weitere Domains besitzen, die noch kein Hosting Paket haben, können Sie diese im Domains Modul im Control Panel mit dem bestehenden Speicherpaket verknüpfen. Der verfügbare Speicherplatz für Website-Daten, E-Mail Konten etc. wird dann mit den verknüpften Domains geteilt.

Die Domains müssen dabei nicht von Chillydomains verwaltet werden. Sie können also auch externe Domains mit einem Chillydomains Hosting verknüpfen.

Sie können wählen, was genau geteilt werden soll: Website-Daten und/oder E-Mail Konten, je nachdem, was Sie gerade benötigen.

Mit dem Domains Modul können Sie je nach Hosting Paket mehrere Domains verwalten (chillyHost Silber, chillyHost Gold, chilly Business Hosting)

Beachten Sie, dass es ca. 5 Minuten nach erfolgreicher Eintragung in Ansrpuch nimmt bis der Service aktiv ist. Um die Verknüpfung abzuschließen, müssen Sie im Anschluss die Nameserver-Konfiguration anpassen.

Website Einstellungen


Konfigurieren Sie einfach die Behandlung von Subdomains. Sie können die Wildcard Subdomain Option aktivieren damit auch alle Subdomains auf Ihrem Webserver gehostet werden.
Eine automatische Rewrite Option damit Subdomains in das gleichnamige Unterverzeichnis der Hauptdomain zeigen (z.B. test.ihredomain.tld verweist auf den Inhalt des Ordners www/test), oder diese Konfiguration selbst manuell vornehmen.

Bei aktivem SSL-Zertifikat können Sie den HSTS-Header aktivieren und eine automatische Weiterleitung von http zu https einrichten. Detaillierte Beschreibungen dieser Funktionen finden Sie direkt im Modul.



Domain hinzufügen - Kurzanleitung


  • Auf Neue Domain Hinzufügen klicken
  • Im Feld Domain die gewünschte Domain eintragen (z.B.: beispiel.tld)
  • Auswählen, was geteilt werden soll (E-Mail und/oder Website)
  • Bei Website den Pfad für das neue Root-Verzeichnis der Zusatzdomain angeben (setzen Sie einen Pfad ausserhalb der Hauptdomain)
  • Auf Hinzufügen klicken
  • Abschließend müssen noch die Nameservereinträge für die Zusatzdomain angepasst werden.